Neue Streifenwagen für die Polizei

Unsere Landtagsabgeordneten Bernd Krückel und Thomas Schnelle berichten

Die Abgeordneten Bernd Krückel (4.v.l.) und Thomas Schnelle (2.v.l.) mit Innenminister Herbert Reul bei der Präsentation der Polizeifahrzeuge.
Die Abgeordneten Bernd Krückel (4.v.l.) und Thomas Schnelle (2.v.l.) mit Innenminister Herbert Reul bei der Präsentation der Polizeifahrzeuge.
Die Heinsberger Abgeordneten Bernd Krückel und Thomas Schnelle konnten am Rande der Plenarsitzung die Fortsetzung der konsequenten Sicherheitspolitik der Landesregierung bezeugen.

Vor dem Landtag NRW präsentierte die Polizei NRW mit NRW-Innenminister Herbert Reul die neuen Streifenwagen. Es sind der Ford S-Max und der Mercedes Benz Vito. Bis 2021 werden 2.200 neue Fahrzeuge die bestehende Flotte erweitern.

„Wir haben immer gefordert, dass die Polizistinnen und Polizisten, die jeden Tag mit dem Streifenwagen unterwegs sind, bei der Auswahl des Fahrzeugs beteiligt werden, denn es geht um ihren Arbeitsplatz. Dieser Forderung ist das Innenministerium gefolgt“, lobte GdP-Landesvorsitzender Michael Mertens das Verfahren zur Auswahl des neuen Streifenwagens. Mit der Auswahl der zwei Modelle kann die Polizei je nach Einsatzsituation das besser geeignete Fahrzeug wählen.

Zusätzlich zu den neuen Streifenwagen erhält die Polizei in NRW in den kommenden drei Jahren 900 neue Zivilfahrzeuge. Sie werden in einer großen Typenvielfalt angeschafft, um sie nicht sofort als Zivilfahrzeuge der Polizei erkennbar zu machen. Damit verfügt die Polizei wieder über Fahrzeuge, die dem aktuellen Stand der Technik entsprechen.

„Seit Einführung der alten 3er-BMWs unter der Vorgängerregierung wurden Beschwerden aus den Reihen der Polizei laut, die Fahrzeuge böten nicht genug Stauraum und seien für bestimmte Einsätze untauglich. Mit den neuen Streifenwagen und der Auswahlmöglichkeit für die Polizistinnen und Polizisten gehen wir auf diese Kritik ein und sorgen somit für bessere Bedingungen der Polizeiarbeit“, so Bernd Krückel und Thomas Schnelle.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben