Termine

Bitte wählen Sie aus:
Dezember 2019

"Haus Basten", Konrad-Adenauer-Str. 118, Geilenkirchen

Die Junge Union Geilenkirchen befasst sich im Rahmen einer Stadtführung mit Frau Berti Davids-Heinrichs vom Westblicke e.V. mit dem jüdischen Leben in Geilenkirchen. In der offiziellen Beschreibung heißt es hierzu: Was sind das für Menschen, die Juden. Wie leben sie, woran glauben sie? Wie viele Juden lebten in Geilenkirchen, wie hießen sie, wo wohnten sie und was ist aus ihnen geworden?
Diesen Fragen geht Frau Berti Davids-Heinrichs bei ihrem Vortrag in der guten Stube der Stadt Geilenkirchen nach. Der anschließende Spaziergang führt die Teilnehmer zum beeindruckenden jüdischen Friedhof, zu zahlreichen Stolpersteinen und zum Platz der ehemaligen Synagoge.

Die JU freut sich auch über weitere Interessierte, die mehr über das jüdische Leben in Geilenkirchen erfahren möchten.

Termin: Samstag,18.01.20, 11:00 Uhr

Preis: Die Teilnahmegebühr richtet sich nach der Gruppengröße (ca. 5€, max. 10€)

Anmeldungen: Lars Speuser - 02451-914404 / ju-gk@gmx.de

Weitere Informationen: https://www.westblicke.de/führungen/geilenkirchen/
 

 Berti Davids-Heinrichs auf dem jüdischen Friedhof in Geilenkirchen (Foto: westblicke.de)

Berti Davids-Heinrichs auf dem jüdischen Friedhof in Geilenkirchen (Foto: westblicke.de)

 


Inhaltsverzeichnis
Nach oben